Kleinen süßen Teddy häkeln - Anleitung | Wurschtelei.com

Kleinen süßen Teddy häkeln

Als ich mich neulich auf Pinterest umgeschaut habe, um neue Ideen zum Basteln, Nähen, Häkeln, etc. zu bekommen, bin ich auf diese süßen Teddys gestoßen:

Häkelanleitung Teddy mini *

 

Sind die nicht mega putzig? ❤

Gehäkelt wurden diese Teddys von Niks Nadelwelt, welche auf Crazy Patterns all ihre schönen Häkelanleitungen veröffentlicht*.

Da ich schon lange einen Teddy häkeln wollte aber nie so den richtigen Kniff herausbekommen haben, wie ich das am besten mache, habe ich mich an Krümel, den kleinen Teddy herangewagt. Das Ergebnis möchte ich dir nicht vorenthalten.

Teddy Krümel nach Wurschtelei Art gehäkelt

Zunächst haben ich mir die Teddy Häkelanleitung von Niks Nadelwelt* für wenig Geld gekauft.

Die Anleitung ist sehr süß und auch sehr umfangreich beschrieben.
Grund-Häkelechniken werden hier nicht beschrieben, aber diese sind schnell erlernt.

Auch auf meinem YouTube Kanal findest du einige Häkel-Anleitungen für die ersten Schritte:

Teddy häkeln – meine Tipps

Ich hab (fast) alles genauso gemacht, wie in der Anleitung von NiksNadelwelt* beschrieben.
Allerdings haben ich die Augen der Teddys etwas anders gemacht. Statt Sicherheitsaugen anzubringen, habe ich die Augen aufgenäht.

Da der Teddy in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt wird, empfehle ich dir, nach jeder abgeschlossenen Runde einen Faden zwischen der letzen und ersten Masche der Runde zu legen, damit du siehst in welcher Runde du dich befindest. Das steht nicht in der Anleitung, das empfehle ich dir an dieser Stelle. 😉

Teddy häkeln - Faden als Markierung

Auch habe ich Krümel in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Nadeln gehäkelt. Einmal in Nadelstärke 3, für etwa 7cm:

Teddy häkeln - teddy groß

Und einmal in Nadelstärke 1, für etwa 5,5cm:

Teddy häkeln - teddy klein

Zudem habe ich für den kleineren Teddy noch einen eleganten Schal aus festen Maschen gehäkelt, da der Kopf sonst zu länglich gewirkt hätte. 😉

Hier siehst du beide Teddys zusammen:

Teddy häkeln - beide Teddy zusammen

CrazyPatterns DIY Anleitungen

Die Anleitungen von CrazyPatterns* gefallen mir ziemlich gut. Hier ist für jeden etwas dabei. Du findest hier übrigens auch einige kostenlose Häkelanleitungen.

Kleiner Tipp: wenn du dir bei CrazyPatterns Bastel oder Häkel-Anleitungen kaufen möchtest, melde dich am Besten vorher an und zahle zunächst 10€ ein, so sparst du 5% des Einkaufspreises pro Anleitung.

Ich wünsche dir nun ganz viel Spass beim Häkeln deines Teddys! 🙂

 

* – hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link. Eine Erklärung, wie, wann und warum ich Affiliate Links nutze, gibt es hier

Folge mir auf:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei