header einhorn-2

DIY Pappmaché Figuren – Einhorn Kopf selber basteln

Vor einigen Jahren habe ich bereits einen süßen Einhorn Kopf aus Pappmaché selbst gebastelt.
Ich wollte damit vor allem unseren Stapel alter Zeitungen loswerden, der sich über die Monate angesammelt hatte.

Vor kurzem habe ich dann einen weiteren Einhorn Kopf aus Pappmaché gebastelt. An Hand diesem, möchte ich dir zeigen, wie auch du so eine Pappmaché Figur bastelst. Das meiste was du dafür brauchst sind eben ein Stapel alter Zeitungen und viel Geduld. 😉

Wenn dir das zu aufwendig ist, kannst du dir hier auch einen Einhorn Kopf aus Pappmaché bestellen* und diesen ganz nach deinen Belieben bemalen.

Falls du deinen Einhorn Kopf aber doch selbst basteln möchtest, habe ich dir hier eine umfassende Anleitung erstellt. Viel Spass!

Einhorn Kopf basteln – Materialien

Alles was du an Materialien für deinen Einhorn Kopf aus Pappmaché benötigst, ist:

  • pappmache figuren - einhorn kopf - materialEin Stapel alter Zeitungen
  • Tapetenkleister
  • Ein Gefäß, welches du nicht mehr zum schönen Servieren benutzt (denn es wird grau werden)
  • 2 unterschiedlich große Pappbecher
  • Papierklebeband
  • unterschiedliche Acrylfarbe
  • ein Spachtel oder Formwerkzeug

Arbeitsaufwand für den Einhorn Kopf aus Pappmaché: ca. 30 Minuten für mehrere Tage

An diesem Werk arbeitest du am Tag nicht ewig lang aber dafür über mehrere Tage hinweg, für einigen Minuten. Grund dafür ist, dass die Pappmaché Figur zwischendrin trocknen muss. Dann kann es weiter gehen. Dazu aber gleich mehr.

Anleitung zum basteln deines Einhorn Kopfes aus Pappmaché

Ich empfehle dir jeden Tag immer ein klein wenig Zeit für deinen Einhorn Kopf zu nehmen. Es ist eine Art Kunst Projekt – und diese brauchen ja bekanntlich auch ihre Zeit, bis sie fertig sind.
Wie viel Tage du brauchen wirst, ist davon abhängig, wie genau und präzise du arbeiten wirst und arbeiten möchtest. Wenn du dich in Details verlierst, wirst du sicher länger brauchen. Also nimm dir die Zeit die du möchtest. Es ist dein Projekt, du sollst am Ende damit zufrieden sein und dich daran erfreuen! 🙂

1. Erstellen des Pappmaché Gemisch

Nimm dir eine größere und vor allem höhere Schüssel zur Hand.
Schneide oder zerreiße ein Teil des Stapels alter Zeitungen.
Füge etwa einen viertel Liter heißes Wasser hinzu und lass die Zeitungsschnipsel daran auflösen.
Rühre anschließend in das Wasser- Zeitungs-Gemisch etwa 1-2 Teelöffel Tapetenkleister Pulver ein.
Auf der Packung des Tapetenkleisters sollte das Mengenverhältnis angezeigt sein. Richte dich in etwa danach. Für unsere Pappmaché Figur brauchen wir etwas das Mischverhältnis einer starken Tapete.
Nimm dir nun deinen Zauberstab (Stabmixer) zur Hand und mische das Gemisch ordentlich durch.

 

pappmache figuren - einhorn kopf - anrühren-3

Füge gern noch Wasser dazu, wenn das Gemisch zu dick ist.
So dass du am Ende eine „leckere“ graue homogene Masse vor dir hast, die du gut formen kannst. Das ist die Grundlage deines schönen Einhorn Kopfes – bizarr wenn man darüber nachdenkt 😉

2. Die Pappmasche Figur formen und gestalten

Um nicht die ganze Figur aus Pappmaché bauen zu müssen – was ziemlich zeitaufwendig wäre, basteln wir nun erst mal ein Grundgerüst.

Nimm dir dazu die beiden Pappbecher zur Hand. Schneide aus dem kleineres Becher ein Stück heraus, wie im Bild unten zu sehen. Stecke dann die beiden Pappbecher Teile zusammen und befestige sie mit Papierklebeband aneinander.

pappmache figuren - einhorn kopf kopf zusammen basteln

Wenn das Gerüst steht, kannst du nun damit beginnen, die graue Pappmaché Masse darauf zu bestreichen. Du kannst dabei am Anfang ruhig großzügig sein. Nachdem die Pappmaché Masse nämlich getrocknet ist, schrumpft sie nochmals zusammen.

pappmache figuren - einhorn kopf - zwischenstand

Warte dann ein bis zwei Tage bis die Grundfigur soweit trocken ist. Und beginne dann wieder die Figur mit dem Pappmaché Gemisch zu formen. Deine Figur wird von Zeit zu Zeit konkretere Form annehmen.

Zum Schluss, kannst du eine glattere Oberfläche deines Einhorn Kopfes erzeugen, in dem du kleinere Zeitungspapier Schnipseln mit Tapetenkleister anbringst. So wie hier zu sehen:

pappmache figuren - einhorn kopf - bekleben mit zeitungschnippseln-2

Nach einiger Zeit sieht dein Einhorn Kopf aus Pappmaché dann etwa so aus, fertig zum bemalen:

pappmache figuren - einhorn kopf - bekleben mit zeitungschnippseln

3. Formen der Ohren und des Hornes für den Einhorn Kopf

Für die Ohren des Einhorn Kopfes kannst du einfach ein Stück Pappkarton nehmen und in zwei ovale Formen schneiden. Das wird dann die Grundlage deiner Ohren.
An der Stelle, an der die Ohren hin sollen, kannst du jeweils die Ovale Form drauf stecken, falls der Pappmaché Teig noch nicht getrocknet ist.
Oder du nimmst ein wenig frischen Pappmaché Teig und nutzt ihn als Kleber zwischen Kopf und Ohren.

Da ich versäumt habe, hiervon ein Bild zu machen, habe ich dir das hier mal schematisiert:

pappmache figuren - einhorn kopf - ohren anbringen

Für das Horn drehst du einfach ein Stück Papier in eine Papierrolle ein und befestigst sie ebenfalls mit Pappmaché Teig auf dem Einhorn Kopf. So wie hier zu sehen:

pappmache figuren - einhorn kopf - slimy meets horny

Nach und nach kannst du Horn und Ohren dann noch mit Pappmaché weiter formen.

pappmache figuren - einhorn kopf -pappmache anbringen

4. Bemalen deines Einhorn Kopfes aus Pappmaché

Nachdem du zufrieden bist mit deinem Einhorn Kopf aus Pappmaché und alles gut und ausreichend getrocknet ist, kannst du nun damit beginnen, den Einhorn Kopf zu bemalen.

Ich empfehle dir zunächst ein Grundfarbe zu wählen mit der du den gesamten Kopf bemalst.
Lasse die Grundfarbe nun auch gut trocknen.

pappmache figuren - einhorn kopf - grundfarbe weiß

Anschließend kannst du dann deinen Einhorn Kopf nach belieben bemalen.

Später kannst du dir noch überlegen, ob du ihn lackierst. Das macht das Ganze nochmals ein wenig plastischer.

So, fertig ist nun dein Einhorn Kopf aus Pappmaché. Ich hoffe dir gefällt die Anleitung.

pappmache figuren - einhorn kopf - final-2

Falls dir dies doch zu viel Aufwand ist, dass alles selbst zu machen, kannst du dir hier auch einen Einhorn Kopf aus Pappmaché für ein paar Euro bestellen*. Diesen kannst du dann nach Belieben bemalen.

Solltest du Fragen zur Anleitung haben oder dir etwas unklar sein, schreib mir gern in den Kommentaren.

* – Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen zu den Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen