Dekoschale basteln aus Fimo Air Modelliermasse | wurschtelei.com

DIY Anleitung: Dekoschale basteln aus Fimo Air Modelliermasse

Als ich letzte Woche hier in Chicago durch den Park in meiner Nachbarschaft gelaufen, habe ich diese schönen verschiedenen Blätter gesammelt.

Dekoschale für den herbst - blätter

Ich überlegte was ich damit machen könnte.
Das Problem ist ja, die Blätter sehen jetzt in dem Moment schön aus aber in ein paar Tagen werden sie wahrscheinlich schrumpelig sein und leider langsam zerfallen. Wenn man sie nicht gerade mit Haarspray oder ähnlichem haltbar macht.
Aber auch das schien mir keine optimale Lösung.
Ich entschied mich eine Kopie der Blätter zu basteln, die lange hält – eine Dekoschale aus Modelliermasse.

Wie genau ich beim Basteln der Dekoschale vorgegangen bin und was du dazu brauchst, werde ich dir in diesem Beitrag verraten.

Dekoschale basteln – Material

Neben verschiedenen schönen Blättern, die als Grundlage für die Dekoschale dienen, benötigst du:

Dekoschale für den herbst - material

  • Fimo Air Basic Modelliermasse* oder eine andere Ton ähnliche Modelliermasse (keine normale Fimo)
  • Modellierwerkzeug*
  • Ein Nudelholz
  • Acrylfarbe in leichten Grün- oder Blauton
  • Acrylfarbe in Gold
  • Klarlack auf Wasserbasis
  • Ein glattes Brett zum Arbeiten (Bspw. Ein Küchenbrett)
  • Klarsichtfolie
  • Sandpapier oder eine Feile
  • Einen spitzen Pinsel um die Goldfarbe aufzubringen
  • Einen flachen Pinsel um die Blattfarbe und den Lack aufzubringen
  • Wasserglas

Dekoschale basteln – formen und schneiden

Lege dir das Brett zurecht, welches dir zum Arbeiten an deiner Dekoschale dient. Solltest du ein Holzbrett verwenden, was du auch zum Schneiden von Lebensmitteln wieder verwenden möchtest, lege auf das Brett Klarsichtfolie aus. So bleiben keine Rückstände von der Modelliermasse auf dem Brett.

Suche dir ein passendes Blatt aus, welches du als Dekoschale nachbasteln möchtest.
Rolle mit dem Nudelholz die Modelliermasse so aus, dass die Fläche etwas größer als die des Blattes entspricht.

Dekoschale für den herbst - blatt 1 fimo ausrollen

Die Fläche der ausgerollten Modelliermasse sollte nicht dünner als 4 mm sein, damit die Dekoschale später nicht so schnell zerbricht.

Lege nun das Blatt auf die ausgerollte Modelliermasse und Klarsichtfolie oben drauf, auf das Blatt.
So schützt du das Nudelholz und es bleibt daran nichts kleben.
Rolle nun mit dem Nudelholz vorsichtig über das Blatt, sodass es in die Modelliermasse hineingedrückt wird und auch kleben bleibt. Wie geschrieben, sei dabei vorsichtig um das Blatt nicht kaputt zu machen.

Dekoschale für den herbst - blatt 1 herstellen

Zum Ausschneiden der Form, kannst du das Blatt entweder von der Modelliermasse herunternehmen oder du lässt es darauf liegen. Schneide nun mit einem flachen Modellierwerkzeug die Form des Blattes aus. Je präziser du die Ecken und Kanten ausschneidest, desto authentischer wirkt die Dekoschale in Form eines Blattes später. Nehme spätestens jetzt das Blatt herunter.

Nun kannst du die Kontur des Blattes noch mit einem spitzen Modellierwerkzeug bearbeiten. Gehe aber nicht zu tief rein, damit die Schale an der Stelle später nicht zerbricht.

Dekoschale für den herbst - blatt 1 konturen nachschneiden

Keine Sorge, krumme Stellen kannst du später noch mit dem Sandpapier oder der Feile bearbeiten. Dazu gleich mehr.

Lege deine Blattform aus Modelliermasse nun vorsichtig über eine Rundung, damit die Form sich wölbt. Das kann eine runde Schüssel sein oder wenn diese nicht ganz rund ist, kannst die Form auch auf die Seite der Schüssel auflegen. Drücke die Form vorsichtig auf die Schüssel drauf, damit sie bis zum Trocknen daran festklebt:

Dekoschale für den herbst - blatt 1 auf schüssel zum trocknen

Wenn du ein großes, eher rundes Blatt als Form hast, kannst du dieses auch in eine Schüssel legen, damit es die Rundung gewinnt:

Dekoschale für den herbst - blatt 3 in schüssel legen für form

Dekoschale basteln – trocknen, bemalen und lackieren

Lasse die Blattform mindestens 24 Stunden an der Luft trocknen.

Versuche die Trocknungszeit nicht zu verkürzen, in dem du sie in die Mikrowelle oder auf die Heizung legst. Sonst können Risse oder Blasen auf der Dekoschale entstehen.

Sobald die Schale getrocknet ist, kannst du die Ecken und Kanten nun vorsichtig mit der Feile oder einem Sandpapier bearbeiten. Sei dabei äußerst vorsichtig, da die Schale sehr dünn ist und leicht zerbrechen kann.

Dekoschale für den herbst - blatt 3 glatt feilen

Die Gefahr des Zerbrechens vermindert sich übrigens, wenn du die Schale später bemalst und lackierst, da Farbe und Lack nochmal einen extra Halt geben.
Dennoch solltest du mit der Dekoschale immer vorsichtig umgehen, da sie weiterhin zerbrechen kann.

Nachdem du alle unschönen Stellen mit abgefeilt hast und du saubere und weiche Ecken und Kanten hast, geht es nun ans Bemalen deiner Dekoschale.
Welche Farbe du dafür wählst, ist dir natürlich völlig selbst überlassen. Ich habe mich für einen dezenten Grün- und Blauton entschieden, da das gut zum Herbst passt.

Streiche die Farbe großzügig mit dem flachen Pinsel auf die Dekoschale. Verschließe alle Spalten und kleine Risse. Lasse diese Grundfarbe dann für ein paar Minuten trocknen. Acrylfarbe trocknet relativ schnell.

Dekoschale für den herbst - bemalen blatt 1

Nun nimmst du den dünnen Pinsel zur Hand und trägst Godfarbe auf den Rand und eventuell auf den mittleren Blattstängel auf. Das wirkt nun sehr edel. 🙂
Lasse auch diese Farbe für ein paar Minuten trocknen.

Zum Schluss lackierst du deine Dekoschale von beiden Seiten und lässt den Lack für 10 Minuten trocknen. Nun ist deine Dekoschale in Form eines Blattes fertig!

Dekoschale für den herbst - final-2

Übrigens, diese süße Dekoschale macht sich auch sehr gut als Schmuckschale. 😉

Dekoschale für den herbst - blatt als schmuckschale nutzen

Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Nachbasteln!

Eine weitere Idee für eine Dekoschale, findest du hier.
Eine weitere Idee zum Basteln mit Fimo Air, findest du hier.

 

* – hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.