header schachspiel

Salzteig Ideen – Schachspiel aus Salzteig basteln

Salzteig-Schachspiel aus SalzteigHier in Neuseeland lebe ich sehr sparsam. Ich liebe Spiele aber im Moment streikt mein Geldbeutel, wenn ich frage ob wir ein Spiel kaufen können. So bin ich auf die Ideen gekommen, selber ein Spiel zu basteln – ein Schachspiel aus Salzteig. Salzteig bietet sich da besonders gut an, da die Zutaten dafür günstig sind und man auch nicht viele Zutaten benötigt. Außerdem ist es eine gute Alternative zu FIMO, die ja sehr umstritten ist. Neben dem Salzteig benötigt man noch einen weißen Stoff für das „Schachbrett“. Dazu musste ein T-Shirt von mir dran glauben. Aber das hatte eh schon einige Löscher.

Also hier mal meine Anleitung für mein Schachspiel aus Salzteig

Schachspiel aus Salzteig - ZutatenZunächst das Salzteig Rezept:

  • 2 Tassen sehr fein gemahlenes Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • 1 TL Öl
  • Etwa 1/2 Tasse Wasser

Was du noch so brauchst für das Schachspiel aus Salzteig:

  • Schere
  • Weißer Stoff mindestens 60 x 60 cm
  • 1 Kordel zum Zubinden (Erklärung folgt)
  • Lineal
  • Bleistift
  • Acryl Farbe schwarz und Weiß
  • Wasserglas
  • 1 sehr feiner Pinsel (für die Schachfiguren) und ein etwas dickerer Pinsel (für das Schachfeld)

Schachspiel aus Salzteig – Schachfiguren kneten

Schachspiel aus Salzteig - Schachfiguren formen-1Verknete alle Zutaten für den Salzteig in eine Schüssel. Sollte der Salzteig zu trocken sein, füge noch etwas Wasser hinzu.
Zerteile den Teig in zwei gleichgroße Hälften. Um die hellen und die dunklen Figuren unterscheiden zu können, füge zu einer Teig-Hälfte etwas dunkle Farbe hinzu und verknete den Salzteig nochmals gründlich.Schachspiel aus Salzteig - Schachfiguren formen

Für das Schachspiel werden 2 x 16 Spielfiguren benötigt.

Forme also aus jeder Hälfte jeweils eine 2 Finger dicke Rolle. Zerteile jede der zwei Rollen in 8 gleichgroße Teile. Zerteile jedes der acht Teile nochmals in 3 Teile. Somit sind jetzt pro Teighälfte 24 Teile vorhanden. Das ist ein wenig mehr als man braucht aber dann hast du noch Zusatzteile, falls mal eine Figur kaputt geht oder du dich vermalst. Zudem geht sicher auch beim Backen die ein oder andere Figur kaputt. Oder sie entwickelt sich nicht so wie gewünscht.

Heize den Backofen auf 50 Grad vor.

Forme aus jedem Teil eine runde Kugel. Zerdrücke die Kugel leicht zwischen Daumen und Zeigefinger. Lege alle Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Zerdrücke die Formen nochmals gleichmäßig mit dem Lineal.

Backe die Salzteigfiguren bei max. 120 Grad für etwa 2 Stunden insgesamt. Ich habe das in Intervallen gemacht, da die Figuren während des Backen etwas aufgegangen sind. So habe ich sie zwischenzeitlich herausgenommen, nochmals zusammengedrückt und wieder für einige Zeit in den Backofen geschoben. Auch das Wenden zwischendurch nicht vergessen. So werden die Schachfiguren gleichmäßig fest.
Bevor du die Figuren bemalst, gut abkühlen lassen. Die Figuren müssen auch gut trocken sein, damit sie keine Farbe aufsaugen und somit wieder kaputt gehen.

Schachspiel aus Salzteig – Schachbrett vorbereiten

Schachspiel aus Salzteig - transportabelWie gesagt habe ich ein weißes T-Shirt zerschnitten aber jeder andere weiße Stoff tut es auch. Die Idee ist, dass man das Spiel samt Spielfiguren in einem Sack transportieren kann. Also das „Schachbrett“ wird später mit einer Kordel zusammengebunden. So lässt es sich gut transportieren (siehe Bild links).
Daher könnte man auch Leinen oder Jute als Stoff nutzen.

Für das Schachbrett werden 8×8 Felder benötigt. Jedes Feld bemisst 3x3cm. Für die Grundfläche zeichnest du mit dem Lineal also ein 24 x 24 cm großes Quadrat auf den Stoff. Dieses unterteilst du dann wieder in zwei Hälften (a 12 cm), diese dann wieder jeweils in 2 Hälften (a 6 cm) usw. Bis du dann eben 24 3cm Flächen hast.

Schachspiel aus Salzteig - T-Shirt SchachbrettNun malst du jedes zweite Feld mit schwarzer Acrylfarbe aus. So ergibt sich nach und nach das Schachfeld-Muster.

Lasse das Schachfeld einen Tag trocknen.

Tipp: Lüfte den Raum, in dem du die Farben verwendest, ausreichend. So verhinderst du dass du Kopfschmerzen von den Farb-Dämpfen bekommst.

Schachspiel aus Salzteig – Figuren bemalen

Nehme jeweils 16 helle und 16 dunkle Salzteig Figuren zur Hand. Die hellen Figuren bekommen eine schwarze Grundfarbe und die dunklen Figuren bekommen eine weiße Grundfarbe.
Dabei werden beide Seiten (oben und unten) bemalt. So kannst du mit diesen Figuren nicht nur Schach spielen sondern auch Dame.

Lasse die 32 Figuren etwa 2 Stunden trocknen bevor du mit dem Auftragen der Motive beginnst.

Salzteig Schachfiguren schwarz
Salzteig-Schachfiguren weißDie Motive werden nur auf einer Seite aufgetragen. Ich habe mich für sehr einfache Icons entschieden, die schnell und leicht zu malen sind. Damit ich Übung bekomme, wie ich diese Motive auf die Figuren male, habe ich 2 -3 Mal auf Papier geübt.

Zeichne nun die Motive:

  • 8 Bauern weiß / 8 Bauern schwarz
  • 2 Pferdeköpfe (Springer) weiß / 2 Pferdeköpfe schwarz
  • 2 Türme weiß / 2 Türme schwarz
  • 2 Läufer weiß / 2 Läufer schwarz
  • 1 König weiß / 1 König schwarz
  • 1 Dame weiß / 1 Dame schwarz

Die Figuren mit schwarzer Grundfläche bekommen weiße Motive. Die Figuren mit weißer Grundfläche bekommen schwarze Motive.
Solltest du mit der ein oder anderen Figur nicht zufrieden sein, hast du ja noch Zusatzfiguren in petto. 😉

Lasse deine Spiel-Figuren mindestens 2 Stunden trocknen.

Um die Figuren haltbaren zu machen, kannst du sie später noch mit Klarlack lackieren. Dazu sollte die Farbe aber absolut trocken sein.

Bei Fragen und Anregungen immer gern einen Kommentar hinterlassen. Viel Spaß beim basteln des Schachspiel aus Salzteig! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies und Tracking-Pixel. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen